Quereinstieg bei H-Hotels

Deine Chancen für einen Quereinstieg bei H-Hotels sind vielseitig.
Es ist uns nur wichtig, dass du dich mit der Hotellerie / Gastronomie identifizierst und du weißt, was dich erwartet. Eine gute Möglichkeit dafür bietet dir ein Praktikum oder eine Aushilfstätigkeit in deinem Wunschbereich - hier wirst du sehen, dass der Hotelalltag eine ganz eigene Welt ist.

Service
Küche
Empfang

Wie als Quereinsteiger bei H-Hotels starten?

Deine besonderen Qualifikationen als Quereinsteiger oder Quereinsteigerin für eine ausgeschriebene Position sind - zugegeben - nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Unterstütze uns doch einfach dabei! Ergänze deine Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse/Bestätigungen) um die Antworten auf folgende Fragen:

  1. Warum interessiert dich gerade die Hotellerie?
  2. Welche Stärken und Talente bringst du für die Hotellerie bzw. deine Wunschstelle bei uns mit?
  3. Welche Schnittstellen siehst du zwischen deinen vorherigen Stationen und deiner Wunschstelle?
  4. Was kann H-Hotels tun, um dich beruflich langfristig glücklich zu machen?
  5. Was hat dir an deinen vorherigen Stationen nicht gefallen? Welche Verbesserungen erwartest du bei uns?

Oder nutze einfach unser Quereinsteiger-Formular in den Stellenausschreibungen.

Jetzt bewerben


Warum als Quereinsteiger bei H-Hotels starten?

Mit unserer Multimarkenstrategie hast du bei uns die Auswahl - bei uns ist für jeden die passende Arbeitsumgebung mit dabei, egal ob Budgethotel oder Luxussegment.

Unsere unternehmenseigene Academy stärkt dir den Rücken, um langfristig in der Hotellerie Fuß zu fassen und betreut dich von Beginn an.

Wir haben große Pläne für die Zukunft. Als Unternehmen auf Expansionskurs, können wir dir langfristig einen sicheren Job bieten - auch, wenn du mal rumkommen möchtest.


Erfolgsstories bei H-Hotels

Kfz-Mechaniker wird Servicemitarbeiter

Axel verstärkt seit einem Jahr das Serviceteam in unserem Hyperion Hotel Hamburg.

"Ich habe auf geringfügiger Basis als Aushilfe bei H-Hotels begonnen und war nach kurzer Zeit sehr begeistert von dieser Arbeit. Nach intensiven Gesprächen mit Kollegen, habe ich mich dazu entschlossen, meine ursprüngliche Tätigkeit zu beenden und in der Hotellerie einen neuen Karriereweg anzugehen."


Philosophiestudent wird Auszubildender Hotelfachmann

Lars ist heute Auszubildender Hotelfachmann in unserem H4 Hotel Hamburg-Bergedorf. Beim Young Star Award 2016 war er Sieger in der Kategorie "Bester Cocktail".

"Die Hotellerie war nicht meine erste Wahl. Ich wollte in den kaufmännischen Bereich, es hat jedoch nicht geklappt. Ich habe aber immer gerne in der Gastronomie gejobbt. Warum also nicht in dieser Branche etwas machen? So kam ich zur Hotellerie."


Sekretärin wird Assistentin der Hausdame

Marija ist heute Assistentin der Hausdame in unserem H4 Hotel München Messe und koordiniert die Mitarbeiter des Housekeepings in einem unserer größten Häuser - mit über 300 Zimmern.

"Ich komme aus Kroatien und hatte erst Ängste wegen der Sprachprobleme. Ich konnte am Anfang noch kein Deutsch sprechen, aber meine Kollegen haben mich unterstützt und auch die Gäste sind verständnisvoll. In das H4 Hotel München Messe bin ich über die Stelle des Public Cleaners eingestiegen."


Immobilienkaufmann wird Commis de Rang

Daniel ist heute Commis de Rang in unserem H4 Hotel Berlin-Alexanderplatz.

"Ich mag die Abwechslung in meinem Job. Ich weiß aus meinem alten Beruf, wie tödlich der Alltag sein kann und wie schnell man dann abstumpft (selbst Maklergeschäfte waren irgendwann nur noch Automatismen). Ich würde jedem nahelegen, den Quereinstieg in die Hotellerie zu wagen. Wer offen für Neues ist und sich mit seinem Arbeitgeber identifiziert, ist hier genau richtig."


Fluglehrer wird Emfangsmitarbeiter

Philipp ist frisch im Empfangsteam unseres H4 Hotel München Messe gestartet.

"Ich habe mich für die Hotellerie entschieden, weil ich organisatorisch begabt bin und abwechslungsreiche und interessante Aufgaben brauche. Außerdem habe ich gehofft, in ein gutes und nettes Team zum kommen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen."


Soldat wird F&B-Trainee

Anthony legt gerade den Grundstein für seine F&B-Karriere in unserem H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen und betreut dort die Durchführung der Veranstaltungen im Haus.

"Ich war fast zwei Jahre als freiwilliger Wehrdienstsoldat tätig. Im Anschluss daran habe ich Betriebswirtschaftslehre studiert und nebenher regelmäßig als Aushilfe im H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen gearbeitet. Die erste Zeit im Traineeprogramm war sehr stressig, da mir von jetzt auf gleich viel Verantwortung übertragen wurde. Das kannte ich als Student so noch nicht. Jetzt genieße ich besonders mein vielseitiges Aufgabengebiet."


Trainee Projektmanagement wird Covention Sales Coordinator

Malin arbeitet als Convention Sales Coordinatorin im Veranstaltungsverkauf Nord im H4 Hotel Hamburg Bergedorf.

"Meine erste Zeit im neuen Job bei H-Hotels war spannend, sehr lehrreich und komplex, da ich kaum Vorwissen aus dem Hotelbereich hatte. Mein Beruf ist sehr abwechslungsreich, da ich für fünf Hotels Veranstaltungen plane. Das genieße ich besonders."